Weiter zum Hauptmenü
Versandkostenfrei in Deutschland ab 150 EUR

ABOUTBLOGKONTAKT

Hallo Jules!

Hallo Jules!

Hi, ich bin Jules, die Neue. MIT dabei eigentlich schon seit Mai - erst als MITarbeiterin nun als MITGesellschafterin. Nun wirklich MITten drin zwischen Matsch und Sahne und was soll ich sagen, ich fühl mich pudelwohl.

Ich bin Mutter einer Tochter, wohne mit meiner Familie in Ettlingen, habe vor langer Zeit einmal Marketing studiert und nun knapp 10 Jahren in einem Konzern im Bereich Analyse und Commercial Excellence gearbeitet. Ich habe jedoch schon immer eine große Leidenschaft für kleine Unternehmen, schöne Produkte und tolle Konzepte.

 

Alles fing an mit einem netten Abend bei 7x7 im Tollhaus. Ich kannte Matsch mit Sahne von Instagram und hatte mich schon sehr gefreut, als ich gehört habe, dass die beiden Mädels auch kurz ihr Unternehmen vorstellen würden. Ich bin bereits hellhörig geworden als sie erzählten, dass sie am wachsen sind und eigentlich jede helfende Hand gut gebrauchen könnten. Da ich gerade eine Weiterbildung im Bereich Digitales Marketing abgeschlossen hatte und mich zukünftig in diese Richtung weiter entwickeln wollte, habe ich das direkt im Hinterkopf gespeichert.

Als ich dann mit meinem erstes Sahneteil – ein Knistertuch in den Farbe Pfirsich/Asche – auf dem Beifahrersitz auf dem Nachhauseweg war, dachte ich warum eigentlich nicht? Warum nicht einfach mal spontan sein, einfach eine Email schreiben und schauen was passiert. Ohne viel darüber nachzudenken, war die Email geschrieben und auf dem Weg in die Matsch mit Sahne Inbox. Die Mädels haben sich ganz bald gemeldet und wir haben uns für ein erstes Kennenlernen verabredet. Um ehrlich zu sein war ich kurz davor, dieses Treffen abzusagen, da sich auch in meinem aktuellen Job neue spannende Wege zu ergeben schienen. Da geht wohl ein großes Dankeschön an meinem Mann Axel, der darauf bestanden hat, dass ich das Treffen nicht sausen lasse.

"Was soll ich sagen, dann war es #matschlove auf den ersten Blick!"

Die Produkte, die Materialien, die Location, die Mädels. Erst waren es nur ein paar Stunden, dann ein paar Tage die Woche, die ich im Atelier verbracht habe um die Beiden bei allem was so anfiel zu unterstützten. Es hat mir von Anfang an so unglaublich viel Spaß gemacht, da einfach so viel passiert an einem Arbeitstag. Plötzlich steht ein komplettes Konzept für ein Event, neue Produkte werden in Rekordzeit entwickelt oder mal eben die Farben der Herbstkollektion ausgewählt. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass diese Arbeit nichts mit der Arbeit in einem trägen Konzern zu tun hat.

 

Über die nächsten Wochen haben wir alle allmählich gemerkt, dass ich einige Bereiche abdecken kann, die bislang noch nicht besetzt sind und vor allem, dass ich die dringend benötigte Muttipower stellen kann, um Matsch mit Sahne weiter voranzubringen. Ich spürte, es war an der Zeit etwas zu wagen, meinen alten Job zu kündigen und mit viel Mut und Freude im Bauch in die Start-Up Szene und das Sahnebusiness einzutauchen.
Der Konzernstaub ist mittlerweile abgeschüttelt und als Mitgesellschafterin kann ich meine Kreativität und mein Know How nun aktiv einbringen, um gemeinsam mit den Sahneladies unser kleines Label weiter zu formen.

Ich werde in Zukunft vor allem die Bereiche Vertrieb, Customer Service und Analytics bei Matsch mit Sahne abdecken. Freu mich aber auch sehr drauf- wie in einem so kleinen Unternehmen üblich - in jedem Bereich mal mehr, mal weniger involviert zu sein.

Ich freu mich riesig auf die neuen Aufgaben, die ich MITmeistern, MITgestalten und MIT ganz viel Liebe fürs Detail begleiten darf.

Ich freu mich euch kennen zu lernen und auf eine tolle Zeit mit euch.

#matschlove

Jules


Du hast noch nicht genug? Dann erfahre hier noch ein paar Facts mehr über Jules und den Rest des Teams. 

Kommentare

nRBpHTQuf

ICezNWDxchkjRHP

dfpHlFCyatWejkwY

XNQifBJMUWvGtTq

dfpHlFCyatWejkwY

XNQifBJMUWvGtTq

2 von 2

Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte in deinem Warenkorb.